Tschira-Jugendakademie
Herbstbasiskurs für junge WissensSchaffer - Was ist Biologie?

Unsere Website: www.tschira-jugendakademie.info

Anmeldung unter: https://www.tschira-jugendakademie.info/kurse-workshops/basiskurs/herbstbasiskurs-was-ist-biologie/2022-10-31

Bei den Aktivitäten der 2011 gegründeten Tschira-Jugendakademie untersuchen junge WissensSchaffer die erstaunlichen Lebensformen dieses Planeten, seine vielfältigen Ökosysteme und die komplexen Wechselbeziehungen zwischen Mensch und Natur. Learning-by-experimenting ist unser Motto. Begleitet von erfahrenen Biologinnen und Paläontologinnen sowie Experten anderer naturwissenschaftlicher Disziplinen, forschen interessierte Schülerinnen und Schüler mit professioneller Ausrüstung, erhalten spezielle Blicke-hinter-die-Kulissen an wissenschaftlichen Einrichtungen und erleben außergewöhnliche Exkursionen. Wichtig ist bei all unseren Aktivitäten: der respektvolle Umgang gegenüber unserer Umwelt, denn sie ist der Schlüssel für alles Leben; der respektvolle Umgang miteinander, denn im Team forscht es sich besser; eine lockere Atmosphäre, denn „Biologisieren" soll Spaß machen!

Der einführende Basiskurs „Was ist Biologie?“ öffnet die Tür zu allen weiteren TJA-Programmen wie den Aufbaukursen „Was ist Leben?“ und „Wer/Was ist der Mensch?“ sowie einer Vielzahl von Workshops verschiedenster wissenschaftlicher Forschungsbereiche wie Astrobiologie, Paläontologie oder Klimatologie.

 

BASISKURS: WAS IST BIOLOGIE?

KURSÜBERSICHT

Beim Basiskurs der Tschira-Jugendakademie können junge WissensSchaffer ausgewählte Fachrichtungen biologischer Forschung durch Experimentieren und bei Exkursionen unter Anleitung von Spezialisten aus erster Hand kennen lernen. Die Biologie ist eine faszinierende und eine sich immer weiter verzweigende Wissenschaft, die sich mit jeder Form des Lebens, von mikroskopisch bis makroskopisch, beschäftigt. Darüber hinaus ist die Biologie durch ihre vielfältige Forschungsarbeit eine wichtige „Zuliefererwissenschaft“ für viele Bereiche unseres Alltags.

KURSPROGRAMM

Kurstag 1             Was lebt in unseren Teichen?                  

Als Einstimmung wird an verschiedenen Stationen zum Thema „Was ist Biologie?“ experimentiert. Später ziehen wir Gummistiefel an, denn dann suchen und sammeln wir im „Tertiärteich“ Süßwasserorganismen unter Anleitung einer erfahrenen Limnologin der Arbeitsgruppe Aquatische Ökologie und Ökotoxikologie der Universität Heidelberg. Mit speziellen Stereolupen beobachten und bestimmen wir die Teichtiere, denn sie können uns Wissenschaftlern viel über Gewässerqualität und Artenvielfalt verraten – und außerdem ist das Ganze auch sehr spannend!

 

Kurstag 2             Wasser = Lebens-Mittel!                          

Heute befassen wir uns mit Wasser als Grundlage des Lebens. Dabei wird es sowohl um den Ursprung ersten irdischen Lebens gehen als auch um die Auswirkungen des menschgemachten Klimawandels auf den globalen Wasserkreislauf. Natürlich wollen wir mithilfe unserer Mikroskope auch die ganz kleinen Organismen finden, die für die Reinigung des Wassers zuständig sind. Diese Kleinstorganismen sind ein wichtiges Forschungsthema der Arbeitsgruppe Ökotoxikologie, die die Auswirkungen von Umweltgiften auf Organismen und den Nahrungskreislauf testet.

 

Kurstag 3             Evolution und die Vielfalt des Lebens            

Wir begeben uns nach Karlsruhe in das sehr lebendige Staatliche Museum für Naturkunde. Dort erkunden wir Themen, mit denen Ihr Euch sicher in der Schule auch schon beschäftigt habt oder beschäftigen werdet: Evolution und Erdgeschichte, Überlebensstrategien verschiedener Tiere und die biologische Vielfalt unseres Planeten. Als „Rausschmeißer“ gibt´s es eine unterirdische Überraschung!

 

Kurstag 4             DINOOOOOS!                       

Am letzten Kurstag forschen wir in unserem nagelneuen und sehr gut ausgestatteten LearningLab. Ihr werdet selbst zu Paläontologen und macht einen Ausflug ins Erdmittelalter, DEM Zeitalter der Dinosaurier. Wie genau? Findet es heraus!

Zeitraum:
Montag, 31.10.2022 bis Donnerstag, 03.11.2022 , 09:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Alter: 11 bis 17 Jahre
Ort / Treffpunkt:
MATHEMATIKON Im Neuenheimer Feld
Berliner Straße 47
69120 Heidelberg
Bitte mitbringen: Essen und Getränke

Kosten: 135 Euro (120 Euro für gemeinsam teilnehmende Geschwister) inklusive Eintrittsgelder und Fahrtkosten, ohne Verpflegung

Infos
Tschira-Jugendakademie
Berliner Straße 47
69120 Heidelberg
0151 1111 0923
info@tschira-jugendakademie.info
http://www.tschira-jugendakademie.info


Downloads
1528.pdf
Anmeldung erforderlich!
Anmeldeschluss: 24.10.2022
Dieses Angebot ist auch offen für Kinder und Jugendliche aus der
Metropolregion.
Impressum